27.02.2010

Markttag

Holländische Tulpen

An einen solchen Markttag habe ich gedacht, als ich die aktuellen Wollstränge gefärbt habe. Frühlingshaft frische Marktwaren haben mich inspiriert.

Junge Möhrchen

Radieschen

Waldbeerenmarmelade

Beerenkorb

Schoko-Himbeer-Roulade

Wildblütenhonig

Das Färben zu diesem Motto hat viel Spaß gemacht und mich an den Frühling erinnert, der schon in den Startlöchern hockt! Hoffentlich kann man bald selber wieder solche schönen Markttage genießen!
Wenn Interesse an einem Strang besteht, einfach bei mir melden!

Kommentare:

  1. WOW, das sind ja tolle Farben. Einfach traumhaft.
    Mir gefallen die "Tulpen" und "Radieschen" besonders gut

    LG, Lilly

    AntwortenLöschen
  2. Oh ist die schöööön. Die Tulpen und die Möhren sind klasse.

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Achso würdest du die zwei mit mir gegen was tauschen wollen .
    Schau einfach mal in meinem Blog .Viele sachen kann ich so ähnlich nochmal machen aber nicht alle.

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Julia!
    Was für schöne Farben! Besonders gefällt mir die "Schoko-Himbeer-Roulade"... und ich krieg richtig Appettit darauf...hihi
    Liebe Grüße, Reh

    AntwortenLöschen
  5. Oh,was für eine tolle Idee! Ich kann mich gar nicht entscheiden welcher Strang mir am besten gefällt...! Die Tulpen? Oder die Karotten? oder doch lieber der Honig? :)

    Herzliche Grüße

    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Julia, Danke für Deinen sehr netten Kommentar im Färöer-Blog. Du bist meine 200ste regelmäßige Leserin. Darüber freu' ich mich riesig. Nun hab' ich gerade ein bisschen auf Dein Blog gestöbert. Deine selbstgefärbte Wolle sieht umwerfend aus. Ich würde da gerne was bestellen. Was muss ich tun?
    Liebe Grüße zu Dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Oooooch, so´n Löffelchen Waldbeerenmarmelade hätt ich ja auch zu und zu gern!

    Wie wäre es für Dich dann mit Mango in frischem gelb-grün-rot?

    LG Mama Lolo

    AntwortenLöschen