26.03.2010

Die ersten sonnengetrockneten Stränge des Jahres!


Ja, ihr habt richtig gelesen! Es war so warm in den letzten Tagen, dass die Stränge an der Sonne getrocknet wurden! Vielleicht sind sie deshalb so strahlend und frühlingsfrisch?

holländische Tulpen
Narzissen
nochmal blaue Hyazinthen
Frühling (mit Bambus)
rosa Tulpen (mit Bambus)
Ich habe mit vielen verschiedenen Grüntönen gearbeitet, sodass alle Stränge zusammen für mich den perfekten Frühling darstellen. Die beiden unteren Stränge sind aus Bambus-Sockenwolle, herrlich weich und leicht glänzend.

Alle Stränge sind in meinen dawanda-Shop eingezogen!

Kommentare:

  1. Hallo Julia,

    es ist mal wieder Zeit für einen Gegenbesuch.
    Die Stränge sind wunderschön geworden. Schade, dass ich auf Wolldiät bin.
    Ein wunderschönes Wochenende wünscht
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Julia,
    danke sehr für Deinen netten Kommentar im Drosselgarten...
    die rosa Tulpenwolle ist mein Favorit! tolle Farbe...
    Liebe Grüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön, deine Stränge! Narzisse ist toll!
    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
  4. Ooooh was für schöne Farben...

    Lieben Gruß
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Und wieder machen Deine Stränge richtig Lust auf Frühling!

    Herzliche Grüße

    Barbara (die gespannt ist wie lange sie noch widerstehen kann ;)

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Farben sind entstanden....schön frisch...da will der Frühling hoffentlich bald rauskommen
    Liebe Grüsse und Danke für deinen lieben Kommentar
    Patricia

    AntwortenLöschen