30.04.2010

Tessellating Lace Socks in neon


Anleitung: Tessellating Lace Socks
Designer: Kat Haines
Wolle: 75 % Merino/25% Poly, Farbe "Waldmeister-Beeren-Bowle", handgefärbte Sockenwolle von Pams Wolltuschkasten


Wow, diese Socken ließen sich sehr schnell stricken! Merke: Wenn man Sneakersocken strickt, ist man schon so gut wie fertig mit den Socken, kaum das man angefangen hat!


Eigentlich stehe ich ja gar nicht auf Neonfarben, aber diese Wolle hat es mir gleich angetan. Das grün und türkis ist so strahlend, das konnte ich doch nicht liegenlassen!

Und ihr merkt schon: Ich stricke jetzt gerne Socken mit (einfachem) Muster. Die machen einfach viel mehr her als immer nur schlichte musterlose Socken. Und ich finde, der wilde Farbverlauf ist nicht zu wild und zerstört das Muster auch nicht. Bei Ravelry findet man außerdem soooo eine große Auswahl an Mustern, dass wirklich für jeden was dabei ist.

Kommentare:

  1. Hey Julia!
    Die Socken sind wunderschön geworden! Wenn ich stricken würde, dann hätte ich mir auch die Wolle ausgesucht! Sieht super aus!!
    Loving, Reh

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Julia,
    herzlichen dank für Deinen netten Kommentar zu meinem Häkeltäschchen, ich freu' mich, dass es Dir gefällt.

    Das Sockengarn gefällt mir sehr gut, die Socken sind von Dir mustergültig gestrickt!

    Ich schicke Dir liebe Mai-Grüne-Grüsse und wünsche Dir ein herrliches Wochenende
    Traudi

    AntwortenLöschen
  3. Die sind klasse geworden
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Sneaker !
    Ich liebe Sneaker !
    Und diesem Muster und dieser Farbe sind sie toll !

    Liebe Grüße von Maren

    AntwortenLöschen
  5. hallo,
    danke für deinen lieben Kommentar.
    Außer Sonnenblumen liebe ich auch Lavendel.
    Leider habe ich noch keinen Stempel, daher mußte ich selber malen.
    Deine Socken sind ja ganz toll, habe es einmal probiert, habe auch ein Paar fertig bekommen. Leider kann ich es nicht mehr richtig. Ist schon so lange her.
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  6. Thanks for visiting my blog! I wish my German was better, so I could read yours. Is it possible to put a translate button on it at all?

    AntwortenLöschen